Kontaktdetails

  • (502) 2290-8578 In Guatemala
  • (305) 290-8050 For Callers From USA & Canada
  • Spanisch, Englisch und Deutsch
  • Edificio Tikal Futura
    Torre Sol, 14 nivel, #14-C
    Calzada Roosevelt 22-43, zona 11
    Guatemala, Centro América
  • Monday - Friday: 2:00 to 6:00 (morning surgeries)

Profil

Dr. Rodrigo Bolaños beurteilt und behandelt Patienten, die in sein Büro kommen, um sich von den Schmerzen zu erholen, die sie aufgrund eines Unfalls, einer Sportverletzung oder einer degenerativen Erkrankung erleiden. Er ist einer der führenden Spezialisten für Handchirurgie in Guatemala, der für seine umfassende Behandlung komplexer Hand-, Handgelenk- und Ellenbogenerkrankungen, einschließlich Frakturen und Arthritis, anerkannt ist. Mit jahrelanger praktischer Erfahrung seit seinem Stipendium im Jahr 2009, führt Dr. Bolaños nun rund 500 Hand- und Oberschenkeloperationen pro Jahr durch.

Dr. Bolaños und sein Team sind in der Lage, ein komplettes Spektrum an orthopädischen Erkrankungen zu versorgen. In den angesehensten Krankenhäusern in Guatemala-Stadt ist er stolz darauf, mit Dr. Carlos Rayo für Wirbelsäulenchirurgie und Dr. Marvin Acetunum, einem Spezialisten für Knieverletzungen, zusammenzuarbeiten. Um die täglichen therapeutischen Bedürfnisse zu überwachen, die Patienten helfen, ihre regelmäßige Aktivität wieder aufzunehmen, haben sie einen Physiotherapeuten in der Klinik, der sich der Behandlung postoperativer orthopädischer Chirurgie-Patienten widmet.

Um Patienten mit chirurgischer Qualität auf Augenhöhe mit den besten Krankenhäusern der Welt zu versorgen, bringt Dr. Bolaños seine eigenen hochmodernen chirurgischen Geräte und Prothesen von renommierten deutschen und schweizerischen Instrumentenherstellern in die Operationssäle von Guatemala Stadt. Mikrochirurgische Handrekonstruktionen, Schulterendoprothetik und Fingergelenkersatz sind mit Implantaten von Acumed und Depuy Synthes haltbarer und flexibler. Inzisionen und Nähte sind winzig und heilen normalerweise vollständig, um dem Patienten fast keine Anzeichen von Narbenbildung zu geben.

Dr. Bolanos ist es wichtig, dass seine Patienten alle Facetten ihrer Situation und den zur Lösung des Problems notwendigen Prozess verstehen. Er benutzt dazu Mittel wie Fotos und Videos, um zu veranschaulichen, was vor sich geht, und verweist dann auf die diagnostischen Bilder, um sie visuell zu bestätigen und mit den Patienten zu teilen. Da Dr. Bolaños mit allen zusammenarbeitet, von kleinen Babys und jungen Müttern bis hin zu den Alten und ihren Betreuern, nimmt er sich die Zeit, wie ein Lehrer zu erklären, freundlich und mit angemessenen Worten und Methoden.

Wenn Dr. Bolaños mehr braucht als eine körperliche Untersuchung, um Schmerzen und Traumata zu diagnostizieren, ist er auf die hochmodernen diagnostischen Bildgebungseinrichtungen in der Nähe seines Büros in Las Majadas angewiesen. Röntgenaufnahmen können deutlich Knochen und Knochenbrüche zeigen, aber um Knochen detaillierter zu sehen, um beispielsweise die Dichte oder Tumorwachstum zu erkennen, ist ein CT-Scan (Computertomographie) erforderlich. Weichteile in den Gelenken und um die Knochen herum sind auf einem MRT-Bild bis ins kleinste Detail sichtbar. Um jedoch zu sehen, wie die Gewebe in Bewegung und unter Stress interagieren, gibt ein dynamischer Ultraschall dem Arzt alle Informationen, die er benötigt, um das richtige Verfahren zu bestimmen, um Ihren Bewegungsumfang wieder auf Höchstleistung zu bringen.

Dr. Bolaños sagt: „Die beste Chance für einen vollständigen Erfolg des Patienten ist, wenn er früh in die Klinik kommt, als erstes nach der Verletzung. Ich behandle viele Verletzungen, die nur die Arbeit anderer Ärzte korrigieren. Ich bin vielleicht nicht der erste Arzt, zu dem sie gehen, aber wenn es fertig ist, bin ich der letzte, den sie brauchen. “

Einige Fälle der oberen Extremität, die Dr. Bolaños üblicherweise behandelt, sind:

  • Die Skaphoidfraktur ist die häufigste Form der Karpalknochenverletzung. Es tritt oft nach einem Sturz auf die ausgestreckte Hand oder bei einem Autounfall nach Hyperextension des Handgelenks auf. Da es keine sichtbare Deformierung und keine Schwierigkeiten mit der Bewegung gibt, nehmen viele Personen mit dieser Verletzung an, dass es sich um eine „Verstauchung“ des Handgelenks handelt. Leider kann eine Verzögerung der Behandlung zu damit verbundenen Problemen führen.
  • Die Kontraktur von Dupuytren (du-pwe-TRANZ) verläuft typischerweise über Jahre, beginnend mit einer Verdickung der Haut auf der Handfläche und schließlich mit Falten- oder Grübchenbildung, was sich zu einer dicken Schnur entwickelt, die einen oder mehrere Finger in eine gekrümmte Position ziehen kann. Die betroffenen Finger können nicht vollständig begradigt werden, was alltägliche Tätigkeiten erschweren kann, wie z.B. die Hände in die Taschen stecken, Handschuhe anziehen oder Hände schütteln.
  • Rheumatoide Arthritis ist eine Autoimmunkrankheit. Wenn es nicht früh behandelt wird, kann es die Gelenke und das Bindegewebe verschlechtern, und der Patient leidet unter Schmerzen und Entstellungen. Dr. Bolaños korrigiert die resultierende Deformität, um Funktion und Mobilität wiederherzustellen und so die Folgen der rheumatoiden Arthritis zu lösen. In vielen Fällen kann die arthroskopische Synovektomie die durch Arthritis und Gelenkalterung verursachten Schäden aufheben.
  • De Quervains Sehnenscheidenentzündung verursacht eine schmerzhafte Entzündung der Sehnen in Ihrem Handgelenk und unteren Daumen, wenn die geschwollenen Sehnen gegen den engen Tunnel reiben. Dr. Bolaños kann das die Sehnen umhüllende Fach öffnen, damit sie sich frei bewegen können. Der Patient genießt eine wiederhergestellte Bewegungsfreiheit und schnelle Heilung mit winzigen endoskopischen Einschnitten.

Dr. Bolaños ist lateinamerikanischer Delegierter der renommierten „Association for Osteosynthesis – A.O. Trauma“ in Davos, Schweiz. Als angesehener internationaler Gastmoderator in der Schweiz bereitet Dr. Bolaños die Fortbildungsseminare vor, die jungen Ärzten das Vertrauen vermitteln, dass sie über die besten Fähigkeiten verfügen, die sie benötigen, um so gut wie alle anderen Ärzte der Welt arbeiten zu können. Sie sind eine internationale Gemeinschaft von orthopädischen Chirurgen, Muskel-Skelett-Forschern und OP-Personal, das sich der Bereitstellung von Wissen, Erfahrung und Evidenz widmet, um die Patientenversorgung und die Ergebnisse im Bereich des Muskel-Skelett-Traumas zu verbessern. Er ist auch ein Ehrengastsprecher und Ausbilder für die American Academy of Orthopedic Surgeons – AAOS, der herausragende Anbieter von Muskel-Skelett-Ausbildung für orthopädische Chirurgen auf der ganzen Welt.

Dr. Bolaños sagt: „Unsere Hände sind voll von winzigen Teilen in winzigen Räumen, die genau im Einklang funktionieren müssen, wie eine Schweizer Uhr. Es sind die realen Strukturen, die sich gleichzeitig in Koordination bewegen, die es uns erlauben, externe Instrumente zu verwenden. „Bionische Geschicklichkeit ist nicht etwas, an das wir jeden Tag denken, sondern es ermöglicht uns, die Produkte zu schaffen, auf die wir stolz sind, ein gutes Essen für unsere Familie vorzubereiten, unsere Gedanken nieder zu schreiben und unsere Meinungen zu teilen, und um unsere geliebten zu Hause zu streicheln.

Mit fliessender Kommunikation in Spanisch, Englisch und Deutsch wissen die Patienten, dass ihre Hände bei Dr. Rodrigo Bolaños in den besten Händen sind.

Mitgliedschaften

American Academy of Orthopedic Surgeons – AAOS

  • International affiliate, 2008-2018. Afiliado Internacional desde 2008 hasta la fecha
  • Participant, 77th Convention of AAOS, Las Vegas, NV, 2015
  • Induction as International Member, San Francisco, California, 2008. Miembro Internacional, desde 2008
  • Course Attendee: “Knee Replacement”, Guatemala, 2007. Asistente a Curso Internacional: “Reemplazo Articular de Rodilla”, Guatemala, 2007

Asociación Guatemalteca de Ortopedia y Traumatología – AGOT, Guatemala

  • Presidente, 2015-2017
  • Conferencista: Casos y Complicaciones en Ortopedia, Ciudad de Guatemala, 2017. Guest Speaker: Cases and Complications in Orthopedia, Guatemala, 2017
  • Simposio Residentes de Ortopedia, Lesiones Deportivas de la Mano, 2017. Symposium of Orthopedia: Sports Injuries of the Hand, 2017
  • Avances en el Tratamiento de Lesiones, y Cirugía de la Mano, 2017. Advances in the Surgical Treatment of Hand Injuries, 2017
  • Conferencista Seminario, San Marcos, Guatemala, 2017. Seminar Speaker, 2017
  • Instructor, Curso Maestros: Patología Quirúrgica Musculoesquelética, 2016. Master’s Course Instructor: Musculoskeletal Surgical Pathology, 2016
  • Conferencista, Panel foro Lesiones Traumatologicas Frequentes, Guatemala, 2016. Speaker
  • Conferencista, Guatemala, 2016. Forum Panel Speaker: Frequent Traumatic Lesions, 2016
  • Simposio de Residentes de IGSS, Avances en Cirugia Articular, Guatemala, 2015. Instructor of Medical Residents: Advances in Joint Surgery, 2015
  • Comite Organizador, Congreso Nacional, Guatemala, 2014
  • Miembro Activo desde 2007
  • Mejor residente programa de Traumatología y Ortopedia IGSS, 2005

Federación Internacional de Sociedades y Asociaciones Latinoamericanos de Ortopedia y Traumatología. International Federation of Latin American Societies and Associations of Orthopedics

  • Conferencista, Republica Dominicana, 2016. Speaker, National Convention, 2016
  • Miembro Internacional desde 2015. International Member since 2015

Asociación Guatemalteca de Cirugía de la Mano

  • Miembro Activo desde 2010. Active Member since 2010

Association for Osteosynthesis | A.O. Trauma, Davos, Switzerland

  • Webinar Podcast: Dr. Bolaños presents an update on the current management of frequent elbow fractures, called olecranon fractures. He talks about the decisions required to anticipate time and performance for the procedure, accounting for advance sand alternative treatments. August 2018 El Dr. Bolaños presenta una actualización sobre el manejo actual de fracturas frecuentes de codo, llamadas fracturas de olécranon. Él habla acerca de las decisiones necesarias para anticipar el tiempo y el rendimiento del procedimiento, teniendo en cuenta los tratamientos alternativos avanzados de arena. Agosto de 2018
  • Guatemalan National Delegate for the Latin America Chapter, 2013-2018. Delegado Nacional Latinoamericano de Guatemala, 2013-2018
  • Instructor, Master’s Course, 3rd year students, 2015-2017. Profesor del Curso de Maestros, 2015-2017
  • National Instructor in Trauma Courses: Surgical Treatment of Fractures, 2017. Profesor Nacional, Trauma Curso: Tratamientos Quirúrgicos de las Fracturas, Guatemala, 2017
  • Regional Instructor: Complications in Difficult Fractures, 2017. Profesor Regional, Fracturas Difíciles y Complicaciones, San José, Costa Rica, 2017
  • Regional Instructor: Trauma of the Musculoskeletal System, 2017. Profesor Regional, Trauma del Aparato Locomotor, Republica Dominicana, 2017
  • International Instructor: Masters in Surgery of the Hand and Wrist, 2016. Profesor Internacional, Maestros en Cirugía de Mano y Muñeca, 2016
  • National Instructor, Surgery of the Foot and Ankle, 2016. Profesor Nacional, Cirugía de Pie y Tobillo, Guatemala, 2016
  • Profesor Regional, Principios de los Tratamientos Quirúrgicos de la Fracturas, Guadalajara, México, 2016. Regional Instructor: Principles of Surgical Treatment of Fractures, Mexico, 2016
  • Profesor Internacional, Cirugía de Mano y Muñeca, Davos, Suiza, 2015. International Instructor, Surgery of the Hand and Wrist, Switzerland, 2015
  • Profesor Regional, Principios Avanzados en el Tratamiento Quirúrgica de Fracturas, México DF, 2015
  • Profesor Regional, Principios Básicos en el Tratamiento Quirúrgico, Sao Paulo Brasil, 2015
  • Director Curso: Cirugía de Mano y Muñeca, Guatemala 2015
  • Profesor Regional: Trauma Miembro Superior, Caracas, Venezuela, 2015
  • Participante: Programa Entrenamiento Directores, Santiago, Chile, 2014
  • Alumnus, member, since 2007

International Confederation of Health Confederation Internacional de la Salud

  • International Certification for Medical Excellence. Certificado Internacional a la Excelencia Medica, 2015

Instituto Guatemalteco de Seguridad Social – IGSS, Guatemala

  • Conferencista en Simposio Titulado: Avances en el Tratamiento Ortopédico y Traumatológico de Miembro Superior y Cirugía de la Mano, 2017. Symposium Speaker – Professor, Presentation of “Advances in Orthopedic Treatment of Upper Extremities and Hand Surgery”
  • Jefe de Servicio Médico Modulo Mano y Miembro Superior, 2012. Chief of the Hand and Upper Limbs Surgical Unit, 2012
  • Especialista en Cirugía de la Mano, 2010-2011
  • Jefe de Residentes Departamento de Traumatología y Ortopedia IGSS, 2007
  • 1er lugar académico-docente cada uno de los 4 años de residencia programa de Traumatología y Ortopedia, 2005

American Society for Surgery of the Hand

  • International Afiliate Member since 2015

Colegio de Medico y Cirujanos de Guatemala Guatemala College of Physicians and Surgeons

  • Miembro Activo desde 2003

Download complete C.V. here.

Im akademischen Bereich

Congreso Internacional de Cirugía y Terapia de la Mano

  • Conferencista, Ciudad de Guatemala, 2018

Congreso Nacional de Medicina, Guatemala

  • Trauma de la Mano, Conferencista, Ciudad de Guatemala, 2010
  • Asistente a los Congresos de Traumatología y Ortopedia, 2003-2007

AO Trauma, Davos, Switzerland

  • International Professor: Master’s Course on Surgery of Shoulder and Elbow, 2018. Profesor Internacional: Maestros Conceptos Miembro Superior, 2018
  • Special Course: Flaps in the upper and Lower Extremities, Miami, 2017. Participante, Colgajos en Espécimen Miembros Superiores e Inferiores, Miami, Florida, 2017
  • Special Course: The Principles in the Surgical Treatment of Fractures, in Guatemala 2010. Curso por AOTrauma: “Principios en el Tratamiento Quirúrgico de las fracturas, Guatemala, 2010.
  • Attendee: Central America Courses on Hand Surgery, Guatemala, 2004, 2005, 2006. Asistente a los cursos de AO Suiza, Guatemala, 2004-2006

Universidad El Bosque, Facultad de Medicina, Bogota, Colombia

  • Subespecialidad en Cirugía de la Mano y Miembro Superior, 1 año posgrado. Sub-specialty in Hand and Upper Limb Surgery, first year post-graduate studies, 2009-2010
  • Curso Intensivo de Microcirugia, laboratorio de Cirugia Experimental, 2009. Intensive Course in Microsurgery and lab work in Experimental Surgery, 2009
  • Tecnicas Ortopedicas del Futuro, 2009. Orthopedic Techniques of the Future, 2009

Congreso Iberolatinoamericano de Cirugia de la Mano. Ibero-Latin American Hand Surgery Congress

  • Asistente, Congreso Nacional, Cartagena, Colombia, 2009. National Congress Attendee, 2009

Fundacion Santa Fe, Bogota Colombia

  • Beca de A.O. Fellow en Cirugia de la Mano, 2008. Fellowship Awarded by the A. O. Foundation, 2008

Universidad de San Carlos de Guatemala – USAC, Facultad de Sciencias Medicas. School of Medical Sciences

  • Gestión de Servicios de Salud – Gerencia Clínica, 2007. Management of Health Services, 2007
  • Coordinador de la Mesa del XXI Simposium de Residentes de Traumatologia y Ortopedia del IGSS, 2007. Coordinator of the 21st Round Table Symposium for Medical Residents in Orthopedics, Guatemalan Social Security Institute, 2007
  • Especialista en Traumatología y Ortopedia, 4 año de Residencia Programa de IGSS, 2003-2006. Residency as Specialist in Orthopedics, 2003-2007
  • Organizador del XX Simposium de Residentes de Traumatologia: Trauma Deportivo 2006. Organizer of the 20th annual Symposium for Orthopedic Residents, 2006

Health Stream International, Miami Beach, Florida

  • Advanced Reconstruction of the Foot and Ankle, Miami Beach, 2005. Asistente: “Reconstrucción Pie y Tobillo”, 2005

Universidad de Francisco Marroquin – UFM, Facultad de Medicina. UFM Medical School, Guatemala

  • Primer lugar, Premio del Decano Dr. Rodolfo Herrera Llerandi, 2002. First Place on the Dean’s List, 2002
  • Licenciatura Medico y Cirujano, 2002. Master’s Degree Physician and Surgeon, 2002
  • Baccalaureus Scientiae, 1995-1998, Bachelor’s degree, 1998

Veröffentlichungen

Come back soon to read articles by or about the Doctor.

Recurrencia del Ganglio de Muñeca Después del Resección Quirúrgica Abierta

The Recurrence of Wrist Ganglia After Open Surgical Resection

  • Fundación de Santa Fe de Bogotá, 2009

Valor Servicio de Albumina al Momento del Ingreso Hospitalario Como Factor Pronostico de Mortalidad en Pacientes Mayores de 50 Años con Fractura de Cadera

Value of Albumin Service at the Moment of Hospital Admission as a Mortality Prediction Factor in Patients Over 50 Years of Age with Hip Fracture.

  • Hospital de Accidentes – IGSS, 2007

Utilización del Clavo Bloqueado Intramedular Anterógrado a la Placa Dinámica de Compresión en la Fractura Diafisaria Humeral

  • Hospital de Accidentes – IGSS, 2006

Besondere Interessen

Come back soon to read about the latest treatment methods that this doctor finds most interesting.

Testimonials

Please write to us about your experience with the doctor in the “Comments” section below. Other patients will be interested to know more about the doctor’s skill, experience, ethics and personal attention, as they resulted in your successful outcome.

Peer Bewertungen von anderen Ärzte

Read here what other doctors have to say about this doctor.

Charity, den öffentlichen Dienst, Spenden

Public service and caring for the less fortunate is a way of life in the Latin American culture.

Dr. Bolaños ist ein angesehener Gastredner bei medizinischen Konferenzen in ganz Guatemala. In kleinen Städten und Gemeinden schätzen lokale Ärzte die Möglichkeit, Vorträge zu hören und neue Techniken von Dr. Bolaños zu erlernen, die ihr eigenes Wissen und ihre Fähigkeiten erweitern, um ihren Patienten, die weit weg von den städtischen Ressourcen sind, besser helfen zu können. Er hat seit 2014 an vielen medizinischen Missionen und Symposien in Esquipulas und Retalhuleu teilgenommen.

Patientenfallstudie

Every patient has different circumstances and expectations. We will tell you about an interesting and unusual case that the doctor was able to turn around with unexpectedly outstanding results.